Amerika ;P

So hier nun also der versprochene Artikel :). Ich bin nun also etwa 8000km mit dem Flugzeug nach Ohio gereist das und es hat lang gedauert. Am letzten Tag habe ich wie gesagt nicht geschlafen also war ich bis zu meiner ankunft bei den Bensons etwa 42h wach und ich war dem entsprechend müde. Der Trip war gut auch wenn die Verabschiedung nicht schön war, ich mag das einfach nicht.

Vor meinem ersten Flug (Dresden-Frankfurt) war ich extrem nervös siehe das Video ( ich zittere achtet mal darauf) Auf den nächsten war es dann schon besser. Aber ich konnte lange, und ich bin mir nicht sicher ob ich es jetzt kann nicht wirklich begreifen, dass ich in Amerika bin. Die Einreise in die Staaten war wirklich nicht so schwer und Angst einflößend wie vorher beschrieben blos meine wunderschöner weiß glänzender Koffer hat einige schrammen abgekriegt und ist jetzt nicht mehr weiß ;(.

Empfangen wurde ich mit einem riesigem „Willkommen in Ohio SEBASTIAN“ – Schild

es war toll ich konnte die ganze Zeit nur lächeln. Am Flughafen war die ganze Familie inklusive Alex (also der 19 Jährige Gastbruder der aufs Collage geht) und seiner Freundin Courtney. Wir sind dann noch schnell zu Wendys (fastfood… aber lecker hmm 🙂 ) und dann nach Haus. Apropos Haus… es ist der wahnsinn sooo groß und schön  und sie haben einfach alles^^. Pool, Riesen Küche mit riesem Kühlschrank, Riesen Fernseher, Riesen Hobbykeller mit Airhockey Tischtennis Gewichten Laufband Dart Billard und hihi Xbox,Xbox 360 und Rockband juhu.

Die Familie ist einfach spitze super nett und lustig und echt großzügig 5minuten nach meiner Ankunft hat mich mein Gastvater gefragt wo ich in den USA mal hinmöchte, da ich mit YFU die Ostküste beuschen werden (Detroit und irgendwelche anderen Städte inklusive NYC) hab ich gesagt Westküste also LA Sanfrancisco usw und er sagte so: Das wird kein Problem sein. Da war ich natürlich erstmal geschockt, es ist toll einen Piloten als Gastvater zu haben ;).

Heute war ich in meiner Highschool, die für Amerikanische verhältnisse klein ist, für mich war sie riesig wie irgendwie alles hier ;P. Ich habe nun meinen Stundenplan deer wiefolgt aussieht: Advanced English 2 ; Algebra 2 ; Chor ; Web Design ; Study Hall also Freistunde ; Lunch ; Design also Maschinen und sowas entwerfen ; Economics also Politk ; Und Physik   klingt gut oder? ich denke das wird ein tolles Jahr! Außerdem war Heute eine Große Party bei uns Zuhaus weil Sarah und Samantha im Show Choir (also tanzen und singen) sind.  War echt cool ich hab viele Leute getroffen und leckre Cookies gegessen undso 😛

Morgen gehe ich in einen der größten Freizeitparks der Welt, das heißt ich habe viele Gelegenheiten meine Höhenangst zu überwinden.

Das Flugvideo muss wohl morgen folgen es ist schon spät und ich muss in etwa 6h raus und bin dann 12h auf dem Freizeitpark.. es wird anstrengend.

Ok Tschüs viele grüße aus Amerika

Advertisements

3 Responses to “Amerika ;P”


  1. 1 simon 8. August 2009 um 8:39 pm

    wendy’s!!!!!!!! was hast du denn gegessen…ich hatte einen double with cheeseXD

  2. 3 Tina 11. August 2009 um 1:40 am

    Mmmh! Großer Kühlschrank? Da sind bestimmt viele leckere Sachen drin 😀 Basti Basti Bastiiii ich möchte bitte nächstes Jahr einen amerikanischen Cookie probieren! Sind die besser als bei Subway?^^
    Ich les mir alle Artikel durch und kommentier fleißig weiter, wenn du nichts dagegen hast 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




  • 21,367

Flickr Photos

Austausch Twitter :)

August 2009
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

%d Bloggern gefällt das: