Also Ich bin Sebastian Pietsch, mommentan 17 Jahre alt und lebe im kleinen Ort Van Buren in Ohio. Seit August bin ich in Amerika.

Wie bist du eigentlich darauf  gekommen ein ganzes Jahr ins Ausland zu gehen? Und wie hast du dich beworben?

Also der  Gedanke einmal länger weg zu bleiben war eigentlich schon immer da und ich reise sehr gerne. Letztes Jahr im Sommer, ich weis gar nicht mehr wann genau, hielten dann ehemalige Austauschschüler bei uns an der Schule einen Vortrag und teilten Prospekte aus. Also, hab ich mich da angemeldet :). Da das normale Programm für mich zu teuer ist hab ich mich für das PPP-Programm angemeldet denn bei diesem besteht die Chance ein Vollstipendium zu bekommen, auch wenn diese Chance klein ist :). Mehr zum PPP findet ihr hier:   http://www.bundestag.de/internat/internat_austausch/ppp/index.html

Anschließend kamen auch die Bewerbungsunterlagen die ich (natürlich) genau aus gefüllt habe. Irgendwann kam dann der Brief: Ich bin eine Runde weiter juhu! Also bin ich zum Auswahlgespräch nach Erfurt in den Landtag gefahren. Dort waren auch noch 5 andere potenzielle Austauschschüler :). Schließlich haben wir dort in einem Gruppeninterview über viele dinge gesprochen wie  zum Beispiel erneuerbare Energien . Ich denke das allgemeine politische Interesse und die Allgemeinbildung war gefragt… kann aber auch was anderes gewesen sein :P. Nach einem Einzelinterview, bei dem ich ziemlich nervös war ging es dann schließlich wieder heim.

Ein Paar Monate später kam dann der lang erwartete Brief, YFU hat mich dem Bundestagsabgeordneten Volkmar Vogel empfohlen, bei dem ich nun zum persönlichen Gespräch eingeladen war. Also, ab nach Ronneburg :).Dort habe ich also mit ihm  zum Beispiel über  meine Zukunftspläne oder meine bisherigen Erfahrungen mit Amerikanern gesprochen. Auch dort war ich nicht der einzige und ich habe wirklich nicht damit gerechnet genommen zu werden. Aber wie das halt so ist: unverhofft kommt oft ^^. Denn 2 Wochen später kam wieder ein Brief diesmal aus dem Büro von Volkmar Vogel, meine Mutter wartete schon sehr aufgeregt vor der Tür als ich von der Schule kam, denn ich hab ihr ausdrücklich verboten den Brief vor mir zu öffnen :). Na ja dort stand nun drin:  ich wurde genommen YEAH aber so  richtig konnte ich das nicht glauben, schließlich habe ich die ganze Zeit gedacht: nun ja bewirbst dich halt mal, wirst ja doch nicht genommen, und nun ist es auf einmal soweit ich fahre ein Jahr in die USA.

Und was musst du anschließend machen?

Als erstes kam, nicht sehr überraschend, jede Menge Papierkram. Dieser war aber sehr wichtig denn es ging um meine Platzierung in den USA, also die Unterlagen die schließlich den potenziellen Gastfamilien in den USA gezeigt werden. Mein Englisch war also gefragt^^. Jetzt folgen, soweit ich weis, noch jede Menge Unterlagen für das Visum, deswegen war  ich auch noch einmal in Berlin auf der Amerikanische Botschaft  darüber .

Ebenfalls aufregend werden die Vorbereitungstagungen. Eine ist jetzt nach den Osterferien, dann fahre ich eine Woche nach Mühlhausen, dort werden uns dann alle Tipps gegeben die wir für ein Reibungsloses Leben in den USA brauchen.

Später fahre ich dann noch einmal eine Woche nach Berlin auf ein Seminar zur Politischen Bildung. Diese ist für alle Teilnehmer des PPP Programms Pflicht. Wie ihr meinen Blog entnehmen konntet war es toll 🙂

UPDATE 13. August 2009

Also wie ihr schon meinem Blog entnehmen konntet lebe ich nun in Amerika. Um genau zu sein Van Buren, Ohio. Es ist ein kleines Dörflein mit nur wenigen Einwohnern. Jedoch mit einer großen (zumindest für mich) Schule und guten anbindungen an eine größere Stadt in der nähe.

Ich lebe bei den Bensons. Eine echt super nette Familie. Sie besteht aus Randy dem Vater, er ist Pilot und deswegen nicht immer zu Haus; Susan einer Hausfrau die teilzeit ehrenamtlich in der Schule hilft. Alex er ist 19 und der älteste, er geht aufs Collage und ist deswegen auch nicht immer da. Samantha sie ist fast so alt wie ich (ich glaube 3 Monate jünger) und Sarah die mit 14 Jahren die jüngste ist.

Das Haus in dem wir leben ist echt klasse. Total riesig und toll ausgestattet.

Ab dem 19. August gehe ich auf die Van Buren highschool und werde ein Senior sein. Das heißt ich gehe zur Abschlussklasse, inklusive Abschluss Zeremonie (ihr wisst schon mit den komischen Hüten und Roben).

Es wird ein tolles Jahr!

danke das ihr meine Seite Besucht 🙂 Basti

Advertisements

29 Responses to “Über mich”


  1. 1 Daniel Schrön 5. April 2009 um 3:23 pm

    Huhu Basti.
    feine Seite nur etwas leer, deshalb will ich sie mal einweihen und hau rein! ^^

  2. 2 maxi 6. April 2009 um 3:30 am

    hey basti 🙂

  3. 3 Jo 9. April 2009 um 1:18 am

    moin basti…die seite wird von tag zu tag besser…=)

  4. 4 Kleene 9. April 2009 um 1:27 am

    hey ho tolle seite freu mcih schon voll auf die ganze berichte un so…

  5. 5 Scheibi 9. April 2009 um 4:09 pm

    Moin basti 🙂

  6. 6 Fuuuu 11. April 2009 um 6:05 pm

    Bastiiiiii (=

    Alles schick bei dir? Find ich gut das du ne seite über dein austauschjahr machst …wird sicher top erfahrung für dich …wünsch dir da drüben viel glück und spaß …pass auf dich auf, in den falschen ecken haben die da drüben jede menge aiming…
    wo wir beim thema sind …bring mir mal schusswaffen mit…und ein 67er Pontiac GTO …danke!

    reingehaun…

  7. 7 Kevin 13. April 2009 um 5:23 pm

    fu ❤
    mir auch bitte 🙂

    lass wieder mal telefonieren @ christian

  8. 8 Josi 14. April 2009 um 6:55 pm

    Huhu Basti!
    Nette Seite… Werd öfters mal vorbeischaun, was es so neues gibt…
    Besonders wenn du dann „drüben“ bist^^
    Musst gaaanz viel drüber schreiben =)
    ~greetz~

  9. 9 Sheilaaa 17. April 2009 um 4:30 pm

    baaastey (:
    mach gaanz viele bilder und vids und so was tolles!
    udn bring mir was tolles mit 😛

  10. 10 de sarah 28. April 2009 um 5:08 pm

    sehr informative seite wenn du in den usa bist musst du so oft wie möglich hier was rein schreiben;-)

    lg

  11. 11 Tina 29. April 2009 um 1:49 am

    Hi Basti! Ich find deine Seite sieht schon viel voller und toller aus als vorher^^
    Aber ich bin jetzt zu müde, um mir alles durchzulesen.
    ICh schreib dir morgen noch was hübsches =)

  12. 12 Lisa 5. Mai 2009 um 6:53 pm

    sooo basti..:)

    jetzt schreib ich dir auch endlich mal was auf deine seite..:) ich hoffe du freust dich 😉
    also ich find sie natürlich auch wunderbar, wie alle, die hier schon was geschrieben haben…

    ich wünsch dir jedenfalls super viel spaß in den usa..
    und schreib gaaanz viel hierhin damit wir immer wissen wie’s dir geht und wir uns keine sorgen um dich machen brauchen.
    und vergiss uns nicht!!! 😉

    also…das wars erstmal..mehr fällt mir jetzt wirklich nicht ein..

    x3

  13. 13 christin 6. Mai 2009 um 11:18 pm

    hey basti!
    also dann schreib ich dir hier auch mal was hin bevor du dich wieder beschwerst 😉
    also erstmal muss ich sagen das ich dein video genial finde 😛
    und deine seite is natürlich auch toll und echt gut gemacht…
    ja und dann wünsch ich dir gaaanz viel spaß in den usa und das du auch gaanz viel lernst und ich hoffe du vergisst uns nicht weil das hätte schlimme konsequenzen für dich 😀
    naja gut dann hör ich erstmal wieder auf bevor ich noch mehr mist schreibe 🙂

    ps.:ich hoffe du bist mir nich mehr böse das ich bei beatsteaks war und du nicht?! xDD

  14. 14 Karo 13. Mai 2009 um 7:44 pm

    Hey Basti!
    so, hab auch endlich geschafft mal hier drauf zu gehen. Hab mir sogar mal alles durchgelesen… 🙂
    Wenn du dann da bist und hier nicht jeden Tag reinschreibst, komm ich rüber und hau dich, damit du jeden tag rein schreibst… 🙂
    Alsooo…und mir birngst du auch wa smit!!! 🙂
    och mensch, dann wird alles so leer bei uns in der klasse wenn du und joseph ght und sarah auch noch…^^

    hdl ❤

  15. 15 Andreas Pietsch 9. Juni 2009 um 8:52 pm

    Ich fand den Bericht und die Kommentare auch ganz toll.

  16. 16 Lisa 10. Juni 2009 um 11:16 pm

    so basti…:)

    damit du nicht wieder traurig bist, weil ich hier angeblich nichts reinschreib, mach ich das jetzt mal.

    ich hab mal wider kein plan was ich schreiben soll…

    naja..erstmal noch zum 3. mal:
    alles alles alles gute nachträglich zum geburtstag!
    feiern tust du ja leider in nächster zeit nicht. 😦
    aber wenigstens hab ich schonmal ein geschenk..

    naja…ich hoffe ich hab dich jetzt mit meinem eintrag glücklich gemacht 😉

    hab dich lieb. x3

    ach ja..eh du’s vergisst: denk an mein geschenk..;)

  17. 17 kaathii 10. November 2009 um 11:31 pm

    ehm glaubsch du dass es mit 15 schon gut ist ein jahr nach amerika zu gehen???
    meine freunde und ich haben das vor…

  18. 19 Andi 21. Dezember 2009 um 1:36 pm

    ja servus basti mein guter …
    wollt auch nochmal was auf deine seite bringen…
    So wie mir das hier alles mal durchgelesen habe scheint Amerika sehr geil zu sein. 😉 Wann kommstn eigentlich wieder ?
    Klasse Vids und so .. *daumen hoch*
    Viel spaß und so noch drüben !
    :))

  19. 20 WANNAgo2usa 26. Februar 2010 um 6:25 pm

    hallo erstma…XD geiler blog!mal vorbeigeschaut…wir kennen uns zwar ned,(bin ein mädchen aus nem kaff in hessen namens schlüchtern, falls dir das was sagt) aber ich und eine freundin von mir wir habn uns vorgenommen auch so ein austauschjahr zu machn…halt, eben in der 10. klasse…ja ich weiß, is ein wenig jung, aber wir habn halt G8 (und das kotzt an). also, wir würdn uns echt freun wenn du mir mal ne mail schreibst…unsre englischlehrerin hat halt vorgeschlagen ‚Kontakt‘ mit einem der das grad macht aufzunehmen…und, ja, dein blog ist sehr…einladend! XD also…bitte um antwort….wäre sehr hilfreich…thx und mach weiter so auf deiner homepage…is echt geil =D

  20. 22 Edi 1. März 2010 um 12:21 am

    Also hi. Du kennst mich nicht aber ich sehe mir dein Videotagebuch
    immer und immer wieder an, und dabei frage ich mich immer wieder ob ich ein Austauschjahr in den Staaten machen soll bin ein bischen zu jung aber ich kann schon gut English. Ich bin erst 14 Jahre. Aber ich habe mich entschlossen mit 16 zu gehen.
    Jetzt die fragen: Was meinst du mit wie viel jahren soll ich gehn?
    Und wenn man nach Amerika geht wie ist es mit den Akzenten?

    würde mich unglaublich drauf freuen eine Antwort zu erhalten.

    • 23 bastip92 1. März 2010 um 4:57 am

      hey! Aaalso
      ich war mit 17 Jahren einer der ältesten der gefahren ist. die meisten gehen nach der 9. oder 10. KLasse
      also 15/16
      Irgendwann dawzischen wäre ne gute Zeit zu gehen. Wo gehst du denn zur Schule? habt ihr 12 oder 13 Jahre ? Denn ich persönlich finde es viel leichter das Austauschjahr einfach zwischen deine schuljahre zu schieben wie ich. Und nicht welche zu überspringen denn dann musst du alles nachholen.
      hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.
      mfg Basti

      • 24 bastip92 1. März 2010 um 4:59 am

        oh zu den Akzenten.. was willst du denn genau wissen?
        klar manche gebiete in den Usa haben nen dickeren Akzent als andere. Da würde ich mir aber keine Sorgen drüber machen .. nach 2 wochen verstehste alles. Allgemein würd ich mir über die sprache keine Sorgen machen 🙂

      • 25 Edi 1. März 2010 um 3:58 pm

        cool danke das du mir geantwortest hast.
        Jetzt freu ich mich schon auf mein austaschjahr muss ich mir keine sorgen mehr machen.
        viel spass noch bei deinem jahr noch.mach weiter mit deinem Videotagebuch echt cool. 🙂

  21. 26 bastip92 2. März 2010 um 12:50 am

    🙂 alles klar! Viel spaß!

  22. 27 Marie 20. Juli 2010 um 6:34 pm

    Hey Basti!
    Erstmal: dein Blog ist super, gefällt mir richtig gut!
    Nun zu meinen Fragen: Wieso glaubst du haben die vom PPP genau dich genommen? Also welche „Kriterien“ sollte man erfüllen?
    Ich habe mich da auch beworben, und ich weiß einfach nicht auf was die Wert legen…
    Vielleicht kannst du mir weiterhelfen.
    Beste Grüße,
    Marie

  23. 28 :) 2. Juni 2011 um 2:02 am

    Coole Seite 🙂

  24. 29 Pip 18. Februar 2013 um 9:11 pm

    Hey du 🙂
    Wollt mal fragen wie ihr nach Berlin gekommen seit 🙂
    Ich bin dieses Jahr YFU’ler mim PPP & lebe in Süddeutschland 🙂
    Greets,
    Pip


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




  • 21,367

Flickr Photos

Austausch Twitter :)

September 2017
M D M D F S S
« Jun    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

%d Bloggern gefällt das: